PROFESSUR FÜR ULI PUTZ

 

Uli Putz ist kürzlich zur Honorarprofessorin der HFF München ernannt worden. Als ehemalige Alumna der ist sie der hiesigen Filmhochschule über die Jahre hinweg u.a. als Dozentin immer eng verbunden geblieben.

Die Freude über ihre Ernennung ist in unserem Hause natürlich groß, wir gratulieren ebenfalls ihrem Neu-Professoren-Kollegen Siegfried Fößel und stimmen selbstverständlich den Worten der Hochschul-Präsidentin Bettina Reitz zu:

Hier gibt es die Pressemitteilung der HFF

 

 

“SÖRENSEN HAT ANGST” FEIERT PREMIERE

Das Regiedebüt von Bjarne Mädel feierte am 25. September auf dem Filmfest Hamburg Premiere. Wir freuen uns, dass wir den Film im ausverkauften Kinosaal einem begeisterten Publikum vorstellen konnten!

Kriminalkommissar Sörensen wird wegen einer Angststörung aufs Land versetzt. Doch so ruhig, wie er sich die norddeutsche Provinz vorstellt, bleibt es dort nicht.

Mit Bjarne Mädel, Matthias Brandt, Anne Ratte-Polle, Peter Kurth, Katrin Wichmann, Leo Meier, uvm.

“DIE KLEINE HEXE” BEI NETFLIX

Seit Anfang des Monats kann man sich nun auch unseren Film “Die kleine Hexe” bei Netflix anschauen. Wir wünschen viel Spaß bei der Verfilmung des Preußler-Klassikers mit Karoline Herfurth in der Hauptrolle!

“BIOHACKERS” – AB DEM 20. AUGUST 2020 AUF NETFLIX

Endlich ist es soweit, ab dem 20.08.2020 ist “Biohackers” weltweit auf Netflix zu sehen! In der Thriller-Serie voller Spannung, dunkler Geheimnisse und erster Liebe, folgen wir der Studentin Mia (Luna Wedler) an die Freiburger Uni und in die geheimnisvolle Welt des Biohackings. Seid gespannt auf das erste Netflix-Original von Showrunner Christian Ditter und Claussen+Putz Filmproduktion.

Hier geht’s zum Trailer.

“ANATOMIE” & “VAMPIRSCHWESTERN” AUF NETFLIX

Seit kurzem sind der spannende Medizin-Thriller „Anatomie“ und die drei Filme der Fantasy-Reihe „Die Vampirschwestern“ auf Netflix verfügbar. Wir wünschen gute Unterhaltung beim erfolgreichsten deutschen Film des Jahres 2000 und den Abenteuern der besonderen Zwillinge!

DREHSTART ZU “SÖRENSEN HAT ANGST”

Seit dem 19. Februar 2020 drehen wir im hohen Norden. Der wunderbare Bjarne Mädel gibt sein Regiedebüt und spielt die Hauptrolle im TV-Krimi “Sörensen hat Angst” für den NDR. Das Drehbuch stammt von Sven Stricker, der auch die gleichnamige Romanvorlage verfasst hat. Noch bis 20. März 2020 drehen Bjarne Mädel und sein Kameramann Kristian Leschner (hier im Bild) mit dem ganzen Team am und auf dem Deich.

“ENKEL FÜR ANFÄNGER” FEIERT PREMIERE

Am Sonntag, 26. Januar 2020 feierte unsere Kinokomödie “Enkel für Anfänger” Deutschlandpremiere in Essen. Unsere tollen erwachsenen und jungen Darsteller, sowie Regisseur Wolfgang Groos und Produzenten Uli Putz und Jakob Claussen ließen es sich natürlich nicht nehmen, den Film einem vollen Kinosaal in der Lichtburg zu präsentieren. Was für ein toller Abend!! Am 06. Februar 2020 bringt Studiocanal den Film in die deutschen Kinos. Nicht verpassen!

SOCIAL SPOT – “ANRUFEN HILFT!”

Letzten Herbst durften wir Teil eines besonderen Projektes sein. Für die Kampagne des UBSKM “Anrufen Hilft!”, die am 28. Januar 2020 deutschlandweit startet, haben wir unter der Regie von Caroline Link einen TV- und Kino-Spot produziert. Spot und Kampagne bewerben das Hilfetelefon Sexueller Missbrauch. Ein wichtiges Projekt, an dem wir sehr gerne beteiligt waren!!

Weitere Details finden Sie hier: www.anrufen-hilft.de

 

“EIN TAG WIE JEDER ANDERE” AUF PLATZ 1!

TATORT - EIN TAG WIE JEDER ANDERE

Unser Franken-Tatort “Ein Tag wie jeder andere” (Regie: Sebastian Marka, Drehbuch: Erol Yesilkaya) ist der beliebteste des Jahres 2019. Die Nutzer des Tatort-Fundus wählten ihn in der Rangliste auf Platz 1. In der Gesamtwertung aller jemals ausgestrahlten Tatorte liegt er damit im Moment auf Platz 15.

Die gesamte Liste des Tatort-Fundus für 2019 gibt es hier.

KINOSTART VON “ENKEL FÜR ANFÄNGER” AM 06. FEBRUAR 2020

Unsere Komödie “Enkel für Anfänger” kommt am 06. Februar 2020 in die Kinos! Im neuen Film von Regisseur Wolfgang Groos sind Maren Kroymann, Barbara Sukowa und Heiner Lauterbach in den Hauptrollen zu sehen.

Hier geht’s zum Trailer.

FREE-TV-PREMIERE “MEINE NACHBARN MIT DEM DICKEN HUND”

Am Freitag, den 18. Oktober um 20:15 Uhr ist “Meine Nachbarn mit dem dicken Hund” im Ersten zu sehen. In der Komödie prallen unterschiedliche Lebenswelten aufeinander, denn als bei Susanne neue Nachbarn einziehen, stellt ein kleines freches Mädchen ihr bisher ruhiges Leben auf den Kopf.

Hier gibt’s einen kleinen Vorgeschmack. Es lohnt sich einzuschalten!

NETFLIX SERIE “BIOHACKERS” IST ABGEDREHT

Luna Wedler spielt die Medizinstudentin Mia Akerlund, die mit einem dunklen Familiengeheimnis an die renommierte Universität in Freiburg kommt und dort sogleich in die faszinierende, aber illegale Welt der Biohacker eintaucht.

Das Foto zeigt Showrunner und Regisseur Christian Ditter, sowie die Darsteller Luna Wedler, Adrian Tillmann und Thomas Prenn (v.l.n.r.).

Die rasante sechsteilige Thriller-Serie wird im Frühjahr 2020 exklusiv auf Netflix zu sehen sein.

PREMIERE AUF DEM FILMFEST MÜNCHEN

Wir freuen uns, dass Ingo Raspers “MEINE NACHBARN MIT DEM DICKEN HUND” auf dem Filmfest München seine Premiere feiern darf. Am Mittwoch, den 3. Juli um 20:30 Uhr könnt ihr im Rio Filmpalast mitfeiern.

Mit Zoë Valks, Steffi Kühnert, Theodora Tetzlaff, Katharina Marie Schubert, Max Hegewald, Johanna Gastdorf, Judith Hoersch uvm.

DREHSTART – ENKEL FÜR ANFÄNGER

Seit dem 03. April drehen wir unsere neue Kinokomödie “Enkel für Anfänger”. Unter der Regie von Wolfgang Groos (re.hinten) spielen Maren Kroymann, Heiner Lauterbach und Barbara Sukowa drei Freunde, die als Leihgroßeltern verschiedener nicht sein könnten. Für das Drehstartfoto gab es gleich mal Schulfest mit Kinderschminken, aber auch im restlichen Film geht es bunt her. Wir freuen uns sehr über die tolle Besetzung (ergänzend v.l. Maya Lauterbach, Dominic Raacke, Palina Rojinski und sitzend Julius Weckauf und Bruno Grüner) und eine Komödie fürs Herz und die ganze Familie!

BRANCHENTIGER FÜR DIE KLEINE HEXE

Am 04. April 2019 nahmen Uli Putz und Jakob Claussen den Branchentiger für den besonderen Erfolg von “Die kleine Hexe” entgegen. Die FFA zeichnete mit diesem Sonderpreis die Tatsache aus, dass “Die kleine Hexe” ein so großer Kinoerfolg war, dass ihr Einspielergebnis höher waren, als die Herstellungskosten. Wir freuen uns sehr, dass so viele große und kleine Menschen diesen besonderen Film in den Kinos sehen wollten und über den Branchentiger natürlich ebenso!

KALTE FÜSSE FEIERT PREMIERE

KALTE FÜSSE FEIERT PREMIERE

Pünktlich zum ersten Schnee dieses Winters feierte unsere Schnee-Kinokomödie “Kalte Füße” ihre Premiere im Mathäser Kino in München. Die Hauptdarsteller Heiner Lauterbach, Emilio Sakraya und Sonja Gerhardt freuten sich über einen vollen Kinosaal und ein begeistertes Publikum.

ROMANVERFILMUNG IN ENTWICKLUNG

Mit „Was man von hier aus sehen kann“ gelang Mariana Leky nicht nur ein wahrer Überraschungshit in der deutschen Buchbranche, sondern auch ein außergewöhnlich berührender und wunderschöner Roman. Daher freuen wir uns sehr, ihn gemeinsam mit STUDIOCANAL und Regisseur Aron Lehmann für die große Leinwand entwickeln zu dürfen.

GILDE-FILMPREIS FÜR DIE KLEINE HEXE

Wir freuen uns sehr, dass “Die kleine Hexe” mit dem AG Kino Gilde-Filmpreis in der Kategorie “Bester Kinderfilm” ausgezeichnet wurde.